SPRACHE

Region Ostschweiz

​Mario Beretta aus dem sanktgallischen Uznach hat den regionalen bfu-Sicherheitspreis 2018 der Region Ostschweiz gewonnen. Als bfu-Sicherheitsdelegierter hat Beretta entscheidend dazu beigetragen, dass fünf Schulgebäude in seiner Gemeinde sicherer wurden.

Insgesamt 77 Scheiben und andere Glaselemente wurden in der Uznacher Schule mit einem auffälligen Schmetterlingsmuster verziert, um das Unfallrisiko zu senken. Die Arbeiten fanden in den Herbstferien 2017 in den Schulhäusern Haslen Altbau, Haslen Neubau, Herrenacker, Bühl und in den Werkräumen Letzi statt. Mario Beretta war die treibende Kraft dahinter. Er leitet in der Gemeinde Uznach die Abteilung Tiefbau und ist seit 17 Jahren bfu-Sicherheitsdelegierter.


 

bfu-Direktorin Brigitte Buhmann und Preisträger Mario Beretta